Mittwoch, 7. Dezember 2011

ITIMS - IT-Infrastructure Managed Services

Der Standard im Benchmarking und Outsourcing von IT-Infrastruktur

Lesen Sie mehr auf conaq.de


Kommentare:

  1. Zu diesem Beitrag gibt es die folgenden Fragen:

    - Was wird genau gemanagt, wenn ein Service gemanagt wird?

    - Wie wird die Qualität der beteffenden IT-Services spezifiziert, so dass ein objektiver Vergleich dieser IT-Services möglich ist?

    - Auf welche Größe beziehen sich die Qualitäts-, Kosten- und Preisangaben für den Vergleich?

    - Auf welche Weise werden die Service-Konsumenten und die Service-Kunden bei der Beschreibung der Service-Qualität einbezogen?

    - Welche Leistungen werden bezüglich der IT-Services auf welche Weise gemessen?

    - Wie werden Abweichungen der IT-Services von der Soll-Qualität festgestellt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. - Was wird genau gemanagt, wenn ein Service gemanagt wird?

      Dem jeweiligen Managed Service liegt ein dreistufiger Leistungskatalog zu Grunde, die Leistungsqualität wird über die Service Level (SLA) definiert, gemessen und gesteuert. Auszüge und Beispiele dazu finden sich in den Downloads ITIMS-Referenzmodell (3-stufiger Leistungskatalog - Seite 5) und IT-Sourcing-Index (Snapshot PC-Workplace Preise, Leistungen, Service Level - Seite 4).

      - Wie wird die Qualität der beteffenden IT-Services spezifiziert, so dass ein objektiver Vergleich dieser IT-Services möglich ist?

      Auf Basis marktgängiger und etablierter Leistungsmerkmale, den Service Level (SLA). Auszüge und Beispiele dazu wie oben.

      - Auf welche Größe beziehen sich die Qualitäts-, Kosten- und Preisangaben für den Vergleich?

      Managed Services werden - unabhängig von der Branche - in Unternehmensgrößen von 500 bis weit über 50.000 User eingesetzt und ist mit allen relevanten Service-Proivdern implementiert.

      - Auf welche Weise werden die Service-Konsumenten und die Service-Kunden bei der Beschreibung der Service-Qualität einbezogen?

      Die Service-Qualität ist letztlich einer der wesentlichen Preistreiber und somit immer im Spannungsfeld zwischen fachlichen, technischen, kaufmännischen und juristischen Anforderungen. Diese werden im Rahmen effizienter Governance-Strukturen und effektiven Provider-Managements zu implementiert und etabliert.

      - Welche Leistungen werden bezüglich der IT-Services auf welche Weise gemessen?

      Je nach Managed Service über die definierten Leistungs- und Qualitätsmerkmale. Auszüge und Beispiele dazu wie oben.

      - Wie werden Abweichungen der IT-Services von der Soll-Qualität festgestellt?

      Durch die Messung der definierten SLA's und das vereinbarte Reporting das wiederum Leistungsbestandteil des Managed Service ist.

      Löschen