Montag, 30. Januar 2012

Best Practices IT-Benchmark: Vergleich IT-Kosten und Leistungen

Alleinstellungsmerkmale und Vorteile des conaq ITIMS-Benchmarks



Aktuelle und branchenspezifische Datenbasis:
  • Benchmarking auf Basis aktueller Marktdaten aus Outsourcing-Projekten
  • Umfangreiche Datenbasis aus nahezu allen Branchen von 500 bis über 100.000 IT-User
Vollumfängliche und marktgängige Leistungsabbildung:
  • Abdeckung sämtlicher IT-Infrastruktur-Bereiche und Services
  • Hoher Verbreitungsgrad der Managed Services im Markt und durch alle relevanten Service-Providern implementiert 
Transparente und effiziente Methodik:
  • Zeit-, Ressourcen- und Kosteneffizienz durch die modulare, transparente und bewährte AMBI-Methodik
  • Klare Abgrenzung marktgängiger Standard-Leistungen von individuellen Zusatzleistung
  • Qualifizierung und Quantifizierung von Leistungs- und Qualitäts-abweichungen zu Markt- und Branchen-Standards
Ergebnisverwendung und Realisierung von Potentialen: 
  • Umsetzbarkeit identifizierter Potentiale ist garantiert
  • Regelmäßige Benchmarks sind nach initialer Erstellung jederzeit durch einfache Preisaktualisierung möglich

Lesen Sie mehr: conaq ITIMS-Benchmark als Download

oder: conaq.de 

Kommentare:

  1. Interessanter best practice Artikel. Soeben wurde ein ARtikel auf www.ueber-den-wolken.ch veröffentlicht, der in eine ähnliche Richtung geht:
    5 Tipps wie sie ihre IT Kosten senken

    AntwortenLöschen
  2. Nur zu empfehlen:

    http://www.ueber-den-wolken.ch

    Besten Dank für Ihren Kommentar.

    AntwortenLöschen